Loading

NEWS

SEE WHAT WE HAVE DONE FOR OUR HAPPY FANS

Erfolgreiches Wochenende für die SonicWall Rangers
Erfolgreiches Wochenende für die SonicWall Rangers

Erfolgreiches Wochenende für die SonicWall Rangers

Dieses Wochenende hatten die SonicWall Rangers gleich zwei Heimspiele.
Am Samstag traf das Bundesligateam auf die Projekt Spielberg Graz Giants und Sonntag das Team 2 auf die Vienna Knights 2.
Nach zwei Siegen gingen die SonicWall Rangers optimistisch in das Spiel gegen die Projekt Spielberg Graz Giants. Die erste Halbzeit dominierten die Mödlinger die Gäste aus Graz. Vier Touchdowns, ein Mal Anton Wegan, zwei Mal Roman Namdar, ein Mal Emil Eckerstorfer sowie drei Extrapunkte und ein Fieldgoal durch Dennis Tasic brachte den SonicWall Rangers eine Halbzeitführung von 30:14.

Die zweite Halbzeit war etwas holprig. Die Projekt Spielberg Graz Giants konnten mit 30:34 in Führung gehen und ein zuvor sicher geglaubter Sieg geriet damit ins Wanken. Kurz vor Ende der Spielzeit brachte Quaterback Dylan Potts den Ball selbst in die Endzone, womit die Führung der SonicWall Rangers wieder hergestellt war. Vier Sekunden vor Schluss versuchten sich die Grazer noch an einem Fieldgoal, aber ein verpatztes Zuspiel zerstörte die Siegeshoffnungen der Steirer. Dies war der erste Sieg der SonicWall Rangers über die Projekt Spielberg Graz Giants nach 25 Jahren.

Gleich am Sonntag traf das Team 2 der SonicWall Rangers auf die Vienna Knights 2.
Bis jetzt sieglos war der Ehrgeiz groß es dem Team AFL gleichzutun und den ersten Sieg zu erringen.
Zu Beginn wollte es auf beiden Seiten nicht so recht funktionieren. Das erste Viertel verlief punktelos. Im zweiten Viertel lief es dann besser. Robin Verginelli konnte den Ball gleich zwei Mal in die Endzone tragen und Valentin Mayer zwei Extrapunkte verwerten. Mit 14:0 ging es in die Pause.
Nach der Pause konnten die Vienna Knights ihren ersten Ballbesitz in Punkte ummünzen und auf 14:6 verkürzen. Die Antwort der Mödlinger, ein Touchdown durch Maximilian Sekirnjak, folgte sofort.
Im vierten Viertel waren noch einmal Robin Verginelli sowie Christoph Weber für die SonicWall Rangers erfolgreich. Die Vienna Knights erzielten vor Ende der Spielzeit noch einen zweiten Touchdown. Endstand 32:14.

SonicWall Mödling Rangers vs. Projekt Spielberg Graz Giants 36:34
(27:7/3:7/0:13/6:6)

SonicWall Mödling Rangers 2 vs. Vienna Knights 2 32:14
(0:0/20:6/0:0/12:7)

Für die Bundesligamannschaft geht es nächste Woche Samstag 28.04.2018, Kick Off 15:00 Uhr, mit einem Heimspiel gegen die Ljubljana Silverhawks weiter. Das Team 2 muss am Sonntag nach Ritzing zu den Pannonia Eagles, Kick Off 16:00 Uhr.

webadmin's picture

webadmin

we R one

0 Comments

Leaver your comment