Loading

NEWS

SEE WHAT WE HAVE DONE FOR OUR HAPPY FANS

Langes Footballwochenende für die SonicWall Rangers

Langes Footballwochenende für die SonicWall Rangers

Vier Spiele in vier Tagen.

Donnerstag den 10.05. absolvierten die SonicWall Rangers ihre Qualifikationsspiele der U18 und U15, für die Nachwuchsmeisterschaft im Herbst, in Weinzödl gegen die Projekt Spielberg Graz Giant.
Während sich die U18 mit, bedingt durch Matura und Kampfmannschaftsmeisterschaft, vermindertem Kader, 47:0 geschlagen geben musste, ging die U15 als Sieger vom Platz.
So punkteten Ralph Benda mit drei, Benjamin Spieler mit zwei und Alexander Steinhauser mit einem Defense Touchdown für die Rangers. Endstand 21:38 für die Mödlinger.

Samstag war die Kampfmannschaft gegen die Danube Dragons im Einsatz.
Ein sehr emotionales Spiel, war ja Quaterback Dylan Potts noch im Vorjahr der Spielmacher und Ivan Zivko der Head Coach der Danube Dragons.
Die Gäste hatten das Spiel von Beginn an in der Hand, trotz kurzzeitiger Führung der SonicWall Rangers. Florian und Anton Wegan mit je einem Touchdown, sowie Bernhard Kaltenegger mit zwei Extrapunkten und einem Fieldgoal könnten für die SonicWall Rangers anschreiben. Halbzeitstand 17:21. Anton Wegan, Dylan Potts und Bernhard Kaltenegger punkteten in der zweiten Halbzeit für die Mödlinger. Schlussendlich waren die Gäste aus Wien an diesem Tag die bessere Mannschaft und gewinnen mit 41:31 dieses Spiel.

Am Muttertag war dann noch das Team II gegen den Tabellenführer der Division II die Vienna Warlords, im Einsatz,
Trotz gutem Start und 6:0 Führung musste sich das Team II mit 18:43 geschlagen geben. Die Punkte für die SonicWall Rangers erzielten zwei Mal Robin Verginelli und einmal Christoph Weber.

Jetzt heißt es für die Kampfmannschaft sich auf das Spiel am 27.05. in Wattens gegen die Swarco Raiders Tirol vorzubereiten. Das Team II hat eine Woche länger Pause, bis es am 02.06. nach Fürstenfeld zu den Raptors muss.

webadmin's picture

webadmin

we R one

0 Comments

Leaver your comment