Loading

NEWS

SEE WHAT WE HAVE DONE FOR OUR HAPPY FANS

Saisonopener mit Höhen und Tiefen

Saisonopener mit Höhen und Tiefen

Am Karsamstag empfingen die SonicWall Rangers den amtierenden Vizestaatsmeister aus Tirol, die Swarco Raiders. Die Swarco Raiders wurden Ihrer Favoritenrolle gerecht und gingen schnell im 1. Quarter mit zwei Touchdowns in Führung. Erst im 2. Quarter drehte die Offense der SonicWall Rangers um Quaterback Dylan Potts auf und erzielte den 1. TD in der Saison 2018. Der Extrapunkt von Dennis Tasic wurde ebfalls verwertet. Doch die Antwort der Swarco Raiders folgte sofort und so gingen die Teams mit einem Halbzeitstand von 7:21 in die Pause.

So war es auch in der 2. Halbzeit das die Angriffsreihe der SonicWall Rangers sich ein ums andere Mal in aussichtsreiche Position arbeitete aber den letzten Schritt zu weiteren Punkte nicht machen konnte. Der Favorit aus Tirol nutzte dagegen jede Gelegenheit zu punkten. Tiefe Pässe wurden in der in oder vor der Endzone gefangen. So konnte die SonicWall Rangers leider nur mehr eine kleine Ergebniskosmetik durch einen Touchdown von Emil Eckerstorfer und einen weiteren Extrapunkt durch Dennis Tasic betreiben.

Endstand war ein klares 14:49 für die Gäste. Es ist das beste Ergebnis, welches die SonicWall Rangers in den letzten drei Jahren gegen die europäische Spitzenmannschaft aus Tirol erzielen konnten. Die durchwegs gute Leistung unserer Mannschaft lässt aber auf positive Ergebnisse bei den nächsten Spielen hoffen.

SonicWall Rangers Mödling vs Swarco Raiders Tirol 14:49 (0:14/7:7/0:21/7:7)

Nächste Woche, Sonntag 08.04.2018, geht es für das Team AFL auswärts gegen den Aufsteiger, die Bratislava Monarchs. Kickoff ist um 14:00. Vorher aber bestreitet das Team II sein erstes Heimspiel im Mödlinger Stadion, ebenfalls am Sonntag 08.04., ab 10:00 Uhr gegen die Fürstenfeld Raptors.

webadmin's picture

webadmin

we R one

0 Comments

Leaver your comment