Loading

NEWS

SEE WHAT WE HAVE DONE FOR OUR HAPPY FANS

Spannendes Spiel mit knappem Ausgang für die SonicWall Rangers

Spannendes Spiel mit knappem Ausgang für die SonicWall Rangers

In Runde zwei der Meisterschaft empfingen die SonicWall Rangers die Projekt Spielberg Graz Giants in Mödling.

Von Beginn an dominierten die Mödlinger das Spiel. Im ersten Viertel konnten die Rangers gleich drei Mal punkten. Florian Wegan, Eugen Sumic und Roman Namdar brachten den Ball in die Endzone, Anton Wegan, der für den verletzen Dennis Tasic als Kicker einsprang, verwandelte alle drei Extrapunkte verlässlich und mit einem Spielstand von 21:0 wurden die Seiten das erste Mal gewechselt.
Im zweiten Viertel konnten die Gäste das erste Mal anschreiben. Aber auch die Mödlinger blieben nicht untätig. Emil Eckerstorfer trug den Ball zum 28:7 in die Endzone. Anton Wegan verwandelte den Extrapunkt und kurz vor der Halbzeit ein Fieldgoal.

31:7 der Halbzeitstand.

Kick Off zweite Halbzeit, was folgte, Touchdown SonicWall Rangers. Eugen Sumic brachte den Ball abermals in die Endzone, Anton Wegan verwandelte den Extrapunkt.38:7. Auch die Gäste punkteten im dritten Viertel, Spielstand 38:15.
Die letzten Punkte im dritten Viertel gingen auf das Konto der Rangers. Markus Greber wuchtete sich in die Endzone, Anton Wegan traf und bei einem Spielstand von 45:15 wurden das letzte Mal die Seiten gewechselt.

Das vierte und letzte Viertel wäre den Rangers beinahe zum Verhängnis geworden. Die Gäste aus Graz kamen in einer wahren Aufholjagd bis auf sechs Punkte an die Mödlinger heran. Am Ende konnten sich die SonicWall Rangers dann aber doch über einen Sieg freuen.

Während das AFL Team ein Heimspiel austrug musste das Team II der SonicWall Rangers nach Baumgarten zu den Pannonia Eagles. Bis zur Halbzeit konnte das junge Team gut dagegen halten, mussten sich aber letztendlich 38:14 geschlagen geben.

Kommende Woche geht es für die Kampfmannschaft der SonicWall Rangers nach Donaufeld zu den Danube Dragons. Kick Off 14:00 Uhr, dieses Spiel wird auf ORF Sport Plus live übertragen.
Das Team II hat eine Woche Pause und trifft am 13.04. auf der Ravelin auf das Team II der Vienna Knights.

webadmin's picture

webadmin

we R one

0 Comments

Leaver your comment