Loading

NEWS

SEE WHAT WE HAVE DONE FOR OUR HAPPY FANS

Wichtiger Sieg für das Team II der SonicWall Rangers

Wichtiger Sieg für das Team II der SonicWall Rangers

Letzten Samstag empfing das Team II der SonicWall Rangers die Pannonia Eagles. Das zweite Aufeinandertreffen der beiden Teams in der laufenden Meisterschaft. Im Hinspiel mussten dich die Mödlinger mit 38:14 geschlagen geben, der Wunsch auf Revanche war daher groß.

In der ersten Halbzeit lief es noch ein wenig schleppend. Das erste Viertel ging mit 7:0 durch Touchdown und Extrapoint von Bernhard Kaltenegger an die SonicWall Rangers. Die nächsten Punkte erzielten die Gäste. Ein Fieldgoal, ein Touchdown und Extrapunkte brachten die Eagles mit 7:11 in Führung. Vor der Halbzeit konnte Maximilian Sekirnjak den Ball für sein Team in die Endzone tragen. Bernhard Kaltenegger verwandelte den Extrapunkt und mit einer 14:11 Führung für das Heimteam ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ließen die Mödlinger keine weiteren Punkte der Gäste mehr zu und verwandelten selbst Touchdown um Touchdown.

Maximilian Sekirnjak und Bernhard Kaltenegger punkteten im dritten Viertel für die SonicWall Rangers und mit einem Spielstand von 27:11 wurden ein letztes Mal die Seiten gewechselt. Jetzt wurde gerechnet, im ersten Spiel 24 Punkte Unterschied, die mussten übertroffen werden. Christoph Weber brachte sein Team mit seinem Touchdown dem Ergebnis näher. Quaterback Benjamin Bräuer, mit dem letzten Touchdown des Tages sowie Bernhard Kaltenegger mit dem verwandelten Extrapunkten, konnten die Punktedifferenz auf 30 Punkte ausbauen. Mit diesem Sieg platzierte sich das Team II der SonicWall Rangers auf den 2. Tabellenplatz in Ihrer Gruppe.

Kommenden Samstag muss die Kampfmannschaft der SonicWall Rangers nach Tirol zum amtierenden Meister den Swarco Raiders. Sonntag geht es für das Team II nach Znaim zu den Knights.

Das nächste Heimspiel der Kampfmannschaft findet am 25.05.2019 Kick Off 15:00 Uhr gegen die Dacia Viking aus Wien statt.

webadmin's picture

webadmin

we R one

0 Comments

Leaver your comment